Behandlungsformen

Akupunktur und Laser-Akupunktur
Zwölf paarige Meridiane durchziehen den Körper, auf diesen Meridianen befinden sich die Akupunkturpunkte. Dort werden die Nadeln platziert. Durch Akupunktur, soll der in den Organen gestaute Energiefluss, wieder normalisiert werden.
Für Kinder oder ängstliche Patienten, steht ein Laser-Akupunkturgerät zur Verfügung welches mit Licht die Punkte aktiviert.

Moxibustion
Kurz Moxa genannt.
Durch Auflegen von erhitzten Kräutern an bestimmten Schmerzpunkten wird eine schmerzlindernde Wirkung erzielt.



Schröpfen
Beim Schröpfverfahren werden ein oder mehrere Schröpfgläser durch einen Unterdruck auf die Haut gesetzt.






Tui-Na Massage
Der Begriff Tui-Na setzt sich aus den chinesischen Wörtern tui ("schieben", "drücken")
und na ("greifen", "ziehen") zusammen.





Tui-Na Massage für Kinder
Die Tui-Na Massage für Kinder, ist eine sehr sanfte Therapie-Methode und deshalb auch sehr gut für kleine Kinder geeignet.



 Kräutertherapie
Die Kräuter sind aus natürlichen Grundstoffen von Pflanzen, Kräutern, Wurzeln, Früchten und Mineralien hergestellt. Da sie ganz genau aufeinander abgestimmt sind und in langjähriger Erfahrung getestet wurden, kommen kaum Nebenwirkungen vor.